Aktuell - Archiv - Interaktiv - Informativ - Aktiv - Kommunikativ


Loesjes Disclaimer

Plakatieren ist zwar eine Ausübung der freien Meinungsäußerung und damit durch Artikel 5 des Grundgesetzes geschützt, aber im Einzelfall wird es auch als Ordnungswidrigkeit oder gar als Verbrechen angesehen, und da helfen dann auch keine Grundrechte mehr. Loesje will Leute nicht gezielt verärgern, selbst wenn diese ihrerseits weniger tolerant sind, und hat deshalb eine Art Plakatierethik entwickelt. Loesje-Plakate sollen keine Verschandelungen sein, sondern Bereicherungen, deshalb kleben wir nicht an Orten, die allgemein als ästhetisch anerkannt sind, und auch nicht über aktive Werbeflächen, es sei denn eklige. Sollten einzelne Plakate doch einzelne Leute stören, bitten wir, das mit den jeweiligen Plakatierenden zu klären, soweit die bekannt sind. Uns sind die Namen so gut wie nie bekannt, entsprechende Anfragen sind also zwecklos und werden ignoriert.

Loesje ist ein formloser Zusammenschluß von Menschen, die Sprüche formulieren, die in Form von Plakaten einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Die Personen, die hinter dieser Webseite und dem Loesje-Postfach als Ansprechpartner fungieren, sind für die Inhalte verantwortlich, die sie in diesen Funktionen verfassen (naja, für die, die sie in irgendwelchen anderen Zusammenhängen verfassen, wohl auch, aber das hat erst recht nix mit Loesje zu tun), und sonst für gar nichts. Die Sprüche werden in ausdruckbarer Form auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt, und jeder Mensch mit Internetzugang kann sie sich ausdrucken und kleben, und zwar auf eigene Verantwortung. Loesje erteilt keine Plakatier-Aufträge.

Einzelpersonen, die für Loesje arbeiten, sind nicht zur Verantwortung zu ziehen für einzelne Plakate, die irgendjemand auf Deine Hauswand, Dein Auto oder sonstwohin geklebt hat, es sei denn, sie haben diese erwiesenermaßen selber geklebt. Jeder Versuch, Loesje oder einzelne Personen, die als Loesje zugehörig bekannt sind, alleine deswegen für einzelne Plakatieraktionen zu belangen, ist unsinnig, weil sonst ja jeder ein Loesje-Plakat irgendwohin kleben und dann Schadenersatz fordern könnte. Zahlungsaufforderungen gegenüber Loesje aufgrund irgendwo aufgefundener Plakate werden deshalb ignoriert. Könnte ja jeder kommen.

Wenn Du trotz dieser Ausführungen darauf bestehst, Loesje wegen irgendeines Plakates anzuzeigen, nur weil der Name Loesje drauf steht, behält sich Loesje vor, Plakate mit Deinem Namen auf ihren Briefkasten zu kleben und Dich dafür zu verklagen. Das ist genauso widersinnig, aber vielleicht lehrreich.

Und ganz ehrlich: Plakate gehören ins städtische Erscheinungsbild. Wer sich darüber aufregt, sollte vielleicht einen Umzug in Betracht ziehen.


FAQ - Loesjes Biographie - Politik - Qualitätsmaßstäbe - Loesje im Netz - Loesjes Handbuch - Loesjes Disclaimer



Loesje - Impressum - Kontakt