Aktuell - Archiv - Interaktiv - Informativ - Aktiv - Kommunikativ


Wer oder was ist Loesje

Loesje wurde am 24. November 1983 in Arnhem, Holland, geboren. Die Geburt wurde durch Plakate angekündigt und begleitet, und seit diesem ersten öffentlichen Auftritt lebt Loesje das energiegeladene Leben eines “Postergirls”. Angefangen hatte alles einige Monate zuvor mit dem Versuch, ein politisches Ausdrucksmittel zu finden, daß nicht nur in der “Szene” wahrgenommen würde.

Plakate sind traditionell eines der direktesten öffentlichsten Ausdrucksmittel, weil sie billig herzustellen und leicht zu veröffentlichen sind, also lag die Wahl des Mediums nahe. Der Mädchenname “Loesje” gab dem Ganzen eine persönliche Note. Damit wurden auch Maßstäbe für die Richtung gesetzt, die Loesje einschlagen würde. Plötzlich ging es nicht mehr nur um Politik als Kampferfahrung, sondern darum, Ideen zu allen Bereichen des Lebens zu formulieren.

Mit Charme und Scharfsinn eroberte Loesje bald die gesamten Niederlande. 1989-1991 wurden überall Grenzen überwunden, und Loesje wurde international. Inzwischen gibt es Loesje in vielen Ländern West- und Osteuropas - Schweden, Finnland, Slovenien, der Slowakei - aber auch in Hong Kong, Namibia, den USA oder Mexico. Interessant ist, daß Loesje in all diesen Ländern nicht nur unterschiedlich ausgesprochen wird, sondern auch verschiedene Charakterzüge entwickelte. Loesje Holland betont z. B. gerne ihre positive, lebensfrohe Seite, während Loesje Schweden auch über das Plakatieren hinaus politisches Engagement entwickelt hat. In Deutschland hat Loesje ihre Liebe zum Absurden entdeckt und wurde auch schon als “Tochter von Dada” bezeichnet - aber all das sind nur Teilaspekte ihrer großen Persönlichkeit, die in der monatlichen internationalen Posterserie zusammenkommen.


FAQ - Loesjes Biographie - Politik - Qualitätsmaßstäbe - Loesje im Netz - Loesjes Handbuch - Loesjes Disclaimer



Loesje - Impressum - Kontakt