Aktuell - Archiv - Interaktiv - Informativ - Aktiv - Kommunikativ


Qualitätsmaßstäbe

Wir werden oft gefragt, wie wir mit so einer großen Gruppe zu einer endgültigen Serie kommen. Das scheint schwierig zu sein und ist es auch. Wir lernen es immer noch, während wir es tun, aber durch die Jahre der Praxis und Erfahrung sind wir ganz gut darin geworden.

Loesjes Verständnis von Qualität baut auf dem Prinzip auf, daß jeder Mensch die Fähigkeit hat, sie zu erkennen und einzuschätzen. Für Loesjes Sprüche bedeutet das, daß alle fähig sind, sich an der Auswahl der Texte zu beteiligen. In Workshops wird dieses Prinzip immer wieder bestätigt, wenn die ursprüngliche Liste von über 100 Vorschlägen sehr schnell auf etwa 25 zurechtgestutzt wird. Diese Sprüche haben alle eine Chance, in der nächsten Serie zu erscheinen.

Es gibt keine festen Regeln, nach denen Loesje-Poster entstehen oder ausgewählt werden. Außerdem achten wir darauf, uns nicht allzusehr zu wiederholen und eine thematische und stilistische Vielfalt zu präsentieren. Aber ein paar Merkmale haben sich im Lauf der Jahre herauskristallisiert.

Positive Grundstimmung

Loesje kann bissig, zynisch und machmal auch richtig gemein sein - trotzdem halten wir daran fest, daß unsere Plakate einer positiven, lebensfreundlichen Grundstimmung entspringen. Sie sollen inspirieren, nicht frustrieren. (Die richtig fiesen Sprüche kommen dann meist von Loesjes Opa.)

Persönliche Anrede

Loesje ist keine Propagandazentrale. Sie will Menschen nicht auf ihren Massencharakter reduzieren. Und sie will mit ihnen in Kontakt treten, statt ihnen ihre Botschaften freßfertig vorzusetzen. Das schlägt sich im Stil nieder: So werden die Menschen nicht als anonyme Masse angesprochen, sondern mit einem freundlichen “Du”. Wer auf dem “Sie” besteht, mag daran Anstoß nehmen, wird aber trotzdem freundlich behandelt.

Vielfalt

Loesje entscheidet nicht, was wichtig ist im Leben und in der Welt. Natürlich sind einige Dinge aktueller als andere. Aber wenn Du Dich zu sehr auf einen Text konzentrierst, verlierst Du vielleicht andere wichtige Themen aus den Augen. Deshalb macht Loesje Texte über alle und jedes. Vielseitigkeit ist einer der Ausgangspunkte beim Zusammenstellen einer Serie. Das kann sogar dazu führen, daß gute Sprüche aus der Serie gestrichen werden, um anderen Themen Platz zu schaffen. Die kommen dann irgendwann später dran.

Flexibilität

Loesje ist bekannt dafür, eine positive Atmosphäre zu verbreiten. Es ist eine Voraussetzung unserer Arbeit, mehr auf die Möglichkeiten zu deuten als auf die Schwierigkeiten. Das heißt natürlich nicht, daß wir keine kritischen Sprüche machen. Wenn nötig, sagen wir ziemlich klar, was wir denken. Dabei benutzen wir verschiedene Arten von Humor. Wenn wir schließlich die Sprüche zusammenlegen, achten wir auch hier auf Vielseitigkeit: Nur nette und lustige Texte reichen nicht, und ein harter Text braucht manchmal einen freundlichen Gegenpol.

Wiedererkennungswert

Loesje hat keine Zielgruppe. Jung, alt, dick, dünn, Mittelschicht, Fußballclub; Für Loesje sind alle interessant. Entsprechend vielschichtig sind die Sprüche. Trotzdem soll Loesje eine wiedererkennbare Figur bleiben. Deshalb hat sich im Lauf der Jahre eine "Familie" um unser Postergirl gebildet. Es gibt Sprüche von Loesjes Eltern, Großeltern, ihrem kleinen Bruder, ihrem Hund, Elefant, Postboten und so weiter. All diese Figuren stellen Teile dessen dar, was unsere Sprüche ausdrücken.

Einfaches Layout

Es gab eine Zeit, in der die Plakate von Hand, mit Schere und Klebstoff layoutet wurden. Da wurden Wortfetzen auf dem Papier hin - und hergeschoben, bis alles stimmte. Inzwischen benutzen wir Computer dafür. In Deutschland wurde jahrelang das Textverarbeitungsprogramm eines weitverbreiteten Software-Herstellers benutzt. Später wurde ein aufwendiges Grafikprogramm installiert. Was sich da auf dem Bildschirm abspielt, ähnelt sehr dem Hin- und Herschieben von Papierfetzen.
Das Layout eines Plakates muß die Aussage des Spruches möglichst gut wiedergeben. Hier haben sich im Lauf der Zeit einige Routinen eingespielt. Aber eine Aussage haben alle Loesje-Sprüche: Du kannst das auch. Deshalb soll das Layout nachvollziehbar bleiben, ohne aufwendige Effekte (oder wenn, dann mit gutem Grund). Wenn Loesje-Plakate so aussehen, als seien sie mit einem veralteten Textprogramm oder mit Schere und Papier entstanden, sind sie gelungen.


FAQ - Loesjes Biographie - Politik - Qualitätsmaßstäbe - Loesje im Netz - Loesjes Handbuch - Loesjes Disclaimer



Loesje - Impressum - Kontakt